25. Februar 2014

Fremde Verlockung

Der Detailhändler Coop liegt mir weder direkt am Weg, noch besonders am Herzen. Auch mit dem Konkurrenten Migros verbindet mich nicht grosse Liebe, sondern eher Macht der Gewohnheit. Diese sowie praktische Gründe haben dazu geführt, dass wir heute weit gehend alles bei Migros kaufen. Selbst Produkte, die uns anderswo besser gefallen würden.
 
Wenn ich ab und zu trotzdem zu Coop gehe, dann so wie heute weil Migros ein bestimmtes Produkt wie einen Steamer-Entkalker gar nicht im Sortiment hat. Eigentlich verstehe ich die Angebots-Politik von Migros nicht ganz. Einerseits haben immer mehr Konsumenten einen Steamer in der Küche. Und andererseits besteht beim Fremdgehen immer die Gefahr, dass man neue Verlockungen schätzen lernt. Ich jedenfalls hatte heute an der Kasse von Coop ein Vielfaches dessen liegen lassen, was der bei Migros vermisste Entkalker kostete.

Keine Kommentare:

Kommentar posten