25. Oktober 2011

Google genial

Auch Google hat seine Macken. Und zwar nicht nur in Beta-Versionen. In letzter Zeit zickt die Synchronisation der Kalender, so dass ab und an ein Termin auf dem SmartPhone oder auf dem Tablet fehlt. Das kann nerven und bisweilen natürlich auch zu Pannen führen. So auch diese Woche, als die für morgen Mittwoch angesetzte öffentliche Urteilsberatung der I. Sozialrechtlichen Abteilung des Bundesgerichts auf etlichen Geräten aus dem Kalender verschwunden war. Kaum hatte ich das erneute Problem erkannt, ging indes eine eMail aus Luzern ein mit der Meldung, dass die fragliche Sitzung abgesagt wurde. Wäre der Termin nicht nur auf einigen, sondern auf sämtlichen Geräten aus dem Kalender verschwunden, müsste man Google geradezu hellseherische Fähigkeiten zugestehen.

Kommentare:

  1. Das Phenomen ist mir die letzte Woche auch schon aufgefallen allerdings nur bei einem Kalender bei dem mehrere eintragen können...

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir sind es Kalender, die andere lesen, aber nicht bearbeiten können.

    AntwortenLöschen